NEWS

 

Neues Coronavirus: Massnahmen und Verordnungen des BAG 

 

23.06.2020

Der Bundesrat hat am 19. Juni weitere Lockerungsmassnahmen im Rahmen der Exit-Strategie betreffend das Coronavirus bekanntgegeben.

 

  • Die bisherigen Schutzmassnahmen bleiben wichtig – Händewaschen, Abstand halten (neu: 1,5 m statt 2 m).
  • Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 1000 Personen sind ab dem 22. Juni wieder erlaubt. Das Nachverfolgen von Kontakten muss aber stets möglich sein. Der Veranstalter muss sicherstellen, dass die Zahl der maximal zu kontaktierenden Personen nicht grösser als 300 ist, etwa durch die Unterteilung in Sektoren. Die Kantone können diese Grenze auch herabsetzen.
  • Grossveranstaltungen von mehr als 1000 Personen sind ab Anfang September wieder erlaubt, sofern sich die epidemiologische Lage nicht verschlechtert. Dabei müssen die Teilnehmenden ebenfalls in Sektoren aufgeteilt werden.
  • Alle Massnahmen und Verordnungen des BAG findet ihr hier.
  • Die neuen Regelungen, zusammengefasst von Swiss Olympic, findet ihr hier.

Das Schwimmtraining in der Schwimmhalle des SPZ findet seit Montag, den 08.06.2020, wieder statt.

 

Alle Vereinsanlässe werden, wie auf der Website publiziert, durchgeführt. 

Schutzkonzept Triathlonclub Sursee

Schutzkonzept_Trainingsbetrieb_Tri Club
Adobe Acrobat Dokument 158.0 KB

Hinweis: Voraussetzung für die Wiederaufnahme der Clubaktivitäten ist das Führen von Präsenzlisten, das Umsetzen des Schutzkonzepts von Swiss Triathlon und die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln. Verantwortlich für die Umsetzung der geforderten Massnahmen sind die Trainingsleiter.

 

Aktuelles Schutzkonzept im Triathlon: https://swisstriathlon.ch/stellungnahme-zum-corona-virus/ und https://swisstriathlon.ch/wp-content/uploads/2020/04/Swiss-Triathlon_Schutzkonzept_Covid19.pdf

 

Aktuelle Wassertemperatur vom Sempachersee: 

 

 + 20°C (23.06.2020)