Vereinsanlass Biketour

26.09.2020

 

Die Wettervorhersage für die erste Bike-Tour in diesem Jahr war nicht sehr vielversprechend. In den Bergen wurde der erste Schnee erwartet, im Flachland rechnete man mit viel Regen.

Nichtsdestotrotz haben wir die Bike-Tour durchgeführt, in der Hoffnung, ein paar wenige trockene Stunden zu erwischen. Die beiden wetterfesten Damen wurden für ihren Mut belohnt und durften tatsächlich eine schöne Tour bei trockenem Wetter und sogar etwas Sonnenschein geniessen.

Die Route führte von Sursee über St. Erhard auf den Santenberg, welcher einmal umrundet wurde. Auf Trails wurde dem Waldboden zuliebe verzichtet und stattdessen auf Forststrassen gefahren.

 

Nach rund 25 km, 500hm und 1.5 Stunden Fahrtzeit wurde der Ausgangspunkt wieder erreicht. Es war eine gelungene «Schlechtwetter-Alternativ-Route» mit zwischendurch schönen Aussichten auf den See und die verschneiten Berge bei herbstlicher Stimmung. Trotzdem wünschen wir uns für die zweite Tour im Oktober besseres Wetter, damit wir die Trails am Stierenberg unsicher machen können.

N.B.