Aquathlon Teil 3 – Die Aquathlon Re-Revanche

vom 29.06.2016

Scheinbar war dieses Datum sehr gut gewählt. Die Sonne schien und das Wasser war schön warm, so das ein Neopren überflüssig war.

Am Grillplatz des SPZ fanden sich zunächst 6 Männer und eine Frau ein und da wie erwähnt das Anziehen eines Neopren wegfiel waren wir bereits sehr früh am Start an der Badi Nottu.

Das Startsignal fiel und wir nahmen die Schwimmstrecke , diesmal mit um schwimmen einer „Badi-Boje“ in Angriff…

Wie wir später erfuhren begleitete Christoph, da er ein wenig später eintraf, seinen Schützling Fabio auf der Schwimmstrecke zur Sicherheit unsers potentiellen Nachwuchses.

Die Reihenfolge des Schwimmausstieges lässt sich von mir nur erahnen (siehe Tabelle), da ich im „Schwimmrausch“ noch versuchte an Rolf vorbei zu kommen ;-).

Auch der Abschliessende Lauf lässt sich schnell beschreiben: Da Martin wieder 4 Runden lief, erreichte Dominik als erster den Grillplatz, gefolgt von Martin und Seline. Anschliessen folgten Christian, Rolf und zuletzt Jens. Da Fabio verspätet Startete, konnte er sich mit einer sehr guten Gesamtzeit noch vor mir Platzieren.

 

Es war wieder ein sehr angenehmes Gruppen-Sprint-Training, welches diesmal gemütlich am Grill endete und auf jeden Fall 2017 auf der Vereinsanlassagenda steht.

 

Vielen Dank an Patrick und Daniel für die Fotos – siehe Galerie…