Aquathlon des Triathlon Club Sursee 

Die Bildergalerie ist hier zu finden...

Unter idealen Bedingungen fand am Mittwoch, den 11.06. unser erster Clubanlass 2014 statt.

  • Lufttemperatur: 28°C
  • Wassertemperatur: 22°C

Die Teilnehmer:

  • Christian Wenzel
  • Christopf Wildfeuer
  • Bruno Wicki
  • Patrick Häberli
  • Bernard Golaz

Pünktlich um 18:30 fand ein kurzes Briefing statt und Dominik begleitete die Athleten zum Start an die Badi Notwill.

Der Start erfolgte dort gegen 18:45.

Die Schwimmstrecke (ca.450m) sollte eigentlich direkt am Ufer entlang zum Grillplatz SPZ und Wechselbereich gehen, aber da das Wasser so angenehm war haben die Jungs doch einen grösseren Bogen geschwommen.

Wie zu erwarten kamen natürlich die besten Schwimmer zuerst aus dem Wasser und Christian mit der meisten Erfahrung lies sich die Führung mit einem schnellen Wechsel nicht nehmen. Knapp gefolgt von Christoph und Bruno…

Patrick und Bernard haben das schön kühle Wasser des Sempachersee ein wenig länger geniessen wollen und wechselten 1-2min. später in die Laufschuhe.

Die Laufstrecke = 1km Runden, waren 3x zu absolvieren und Christian lies sich auch dort seine Führung nicht nehmen. Christoph und Bruno hielten ebenfalls ihre Positionen die sie sich „erschwommen“ hatten. Bernard als guter Läufer machte Meter um Meter gut und fing Patrick auf der letzten Runde ab.

Am Ende gab es gar noch einen Kampf um Rang 3, den Bruno mit einem Schlusssprint aber für sich entschied.

Die Rangliste:

  1. Christian   20:50min
  2. Christoph  22:51min
  3. Bruno        23:27min
  4. Bernard    23:28min
  5. Patrick      23:37min

Allen Teilnehmern Herzliche Gratulation zu dem super Fight.

 

Beim gemütlichen beisammen sein am Grill mit 9 Club-Mitgliedern liessen wir uns Fleisch, Wurst und Vegi-Bratlinge (Käthi brachte sogar Nudelsalat) schmecken, natürlich mit einem kühlen Bier. Als feines Dessert gab es Bernards Obstsalat – lecker.

 

Wir hoffen natürlich für den nächsten Club-Anlass nach dem Sempachersee-Triathlon auf ebenso super Wetter und mehr Teilnehmer.

 

Allen Anwesenden vielen Dank für den schönen Abend und Info für alle anderen: Ihr habt etwas verpasst.